-->

Samstag, 9. August 2014

Gastfamilie! :)

Hallo,

Am 6. August habe ich endlich meine Gastfamilie bekommen :).
Ich komme nach Tallinn, in die Hauptstadt. Meine Gastmutter ist Ärztin, ich habe eine 18-Jährige Gastschwester, die aber jetzt für ein Austauschjahr in Brasilien macht, ich bekomme dann ihr Zimmer, und ich habe einen 15 - Jährigen Gastbruder. Außerdem haben sie drei Hunde
und ich komme ich auf die Kopli Kunstikool in Tallinn :)
Ich freue mich voll, endlich eine Gastfamilie zu haben und zu wissen, wo ich hinkomme, ich dachte schon, das wird nichts mehr vor meinem Abflug. Ich kann es kaum erwarten, endlich in Estland zu sein, doch ich werde auch immer unruhiger. Es ist schließlich nur noch eine Woche bis dahin :o. Und ein bisschen Angst habe ich auch :/ Die Sprache ist so schwer, ich hoffe, ich lerne sie schnell.
Es kommen ganz viele mit zum Flughafen, mich verabschieden, ich weiß nur nicht, ob das so gut ist, dann fällt es mir bestimmt voll schwer mich zu verabschieden.


Bis dahin,
Laura

Montag, 14. Juli 2014

Abflugzeiten...

Tere,

Es ist nicht viel passiert. Die, die noch keine Gastfamilien hatten (es waren elf mit mir) mussten noch einen kurzen 'motivation letter' schreiben, das war Ende Juni. Jetzt sind wir nur noch zwei die noch keine haben. Ich und noch eine, auch mit Kunstprogramm. Es war mir irgendwie klar, dass ich zu den letzten gehören würde. Aber bis jetzt war es jeden Tag immer ein oder zwei weniger. Vielleicht wird es ja morgen oder übermorgen was. Ich hoffe es. Die Spannung steigt.
Nur noch knapp ein Monat. Es wird immer ernster.

Anfang Juli haben wir die Abflugzeiten bekommen. Am 16. August fliege ich mit einer, die auch nach Estland geht, um 8:20 Uhr von Düsseldorf mit der Lufthansa nach Frankfurt. Dort komme ich um 9:15 an. Dann vier Stunden Pause, ich hoffe, die Zeit geht schnell um :). Um 13:15 geht es dann weiter nach Tallin, wo wir um 16:35 ankommen. Bis zum 20. August haben wir dann das Einführungsseminar.

Dann gab es nochmal was zum Ausfüllen, erst wegen der Auslandskrankenversicherung, die wir selbst zahlen müssen, dann noch was wegen Bafög und am Samstag kam dann ein Brief von YFU, dort steht drin dass meine Eltern vom Notar beglaubigen lassen müssen, dass sie damit einverstanden sind, dass ich ein Austauschjahr mache plus ein Stempel vom Landgericht.

Ich dachte eigentlich, dass der Papierkram jetzt endlich einmal ein Ende hat, aber falsch gedacht.

Ich melde mich sobald es was neues gibt :), Laura





Montag, 23. Juni 2014

Nur noch 54 Tage...

Tere,

es sind mittlerweile nur noch 54 Tage. Und damit nur noch 7 Wochen! bis nach Estland. Die Zeit vergeht irgendwie immer schneller, ich weiß noch, als es noch 150 Tage waren. Und ich habe immer noch nicht meine Gastfamilie :/. Ich hoffe, ich bekomme sie noch bevor ich nach Estland fliege.

Am 13-15.Juni war ein Sommerlage von der Landesgruppe Westfalen in Tönnishäuschen. Es war echt schön und wir hatten auch recht gutes Wetter. Schade war, dass über die Hälfte in die USA geht und die kannten sich auch schon alle, ich hingegen kannte noch keinen.

Ich hatte am 18. Juni meinen letzten Schultag und am 20.Juni mein Zeugnis bekommen. Ich habe mein Realschulabschluss mit Qualifikation. Das heißt auch, dass ich jetzt noch 7 Wochen Ferien habe, bevor es nach Estland geht.

Vorgestern war dann auch ein Grillen, verbunden mit dem 24h- Fahrradrennen in Münster. Ich habe mich mit Patricia und Luisa am Bahnhof getroffen und bin dann mit denen dahingegangen. Es stellte sich heraus, dass wir die einzigen Goees waren. Es war aber ganz lustig, und es waren auch zwei Ehemalige da, die in Estland waren.

Am Abend erfuhr ich dann, dass unser Kater tot ist. Er wurde überfahren :(
Im April ist ja schon einer von meinen zwei Wellensittichen gestorben, was doppelt so schlimm ist...
Und den anderen muss ich jetzt weggeben, wegen dem Atj..
Das hat mich schon hart getroffen, weshalb es auch nur ein geringer Trost ist, dass wir am Sonntag eine neue (Baby)katze bekommen.

Traurig ist dann auch, dass ich sie dann gar nicht aufwachsen sehe, weil ich sie ja nur noch sechs Wochen dann sehe.

Ich hoffe, es kommen jetzt keine schlechten Neuigkeiten mehr und ich melde mich, wenn ich dann endlich meine Gastfamilie habe. 

Laura



Mittwoch, 28. Mai 2014

Nur noch 80 Tage... :)

Hey,

Ich habe mich ja schon lange nicht mehr gemeldet.
Letzte Woche Freitag habe ich eine Einladung zum Sommerlager von der Landesgruppe Westfalen bekommen, das ist vom 13.-15. Juni mit Zelten und ich möchte da auf jeden Fall hin.
Ich freue mich schon darauf :)

Am Sonntag war die Informationsveranstaltung für die Eltern von YFU, was auch von der Landesgruppe organisiert wurde. Ich bin mitgekommen, aber bin mit einer anderen Austauschschülerin in die Stadt gegangen, weil die Infoveranstaltung nur für die Eltern ist.
Es war schön :)

Außerdem habe ich ein Teilstipendium bekommen, zwar nicht so viel, aber es hilft uns auch schon und es ist besser als nichts :)

Ansonsten gibt es nicht viel neues. Nur das Estland immer näher rückt...

Jetzt sind es nur noch 80 bis zum Abflug.

So richtig vorstellen kann ich mir mein Austauschjahr noch nicht und es ist auch schwer es zu realisieren, aber ich glaube es wird greifbarer, wenn ich endlich eine Gastfamilie habe und natürlich wenn ich im Flieger sitze.


Laura





Freitag, 9. Mai 2014

Neuigkeiten :)

Hey,
ich habe schon lange nichts mehr geschrieben. Also gibt es jetzt ganz viele Neuigkeiten :)

Ich habe im April einen "Welcome Letter" von Estland bekommen. In dem standen organisatorische Sache für mein Jahr in Estland drin und noch allgemeine über Estland.

Gestern habe ich meine Abflugdaten bekommen. Es ist (jetzt offiziell) der 16. August und ich werde von Düsseldorf aus nach Frankfurt und dann mit allen nach Tallin fliegen. Dort werden wir ein fünftägiges Einführungsseminar haben.

Im Mai wird darüber entschieden, ob ich das Stipendium bekomme. Und wegen Bafög mussten wir echt viele Sachen ausfüllen. Die Frau vom Bafögamt meinte, dass es sehr lange dauert, bis sie berechnen können ob ich Bafög bekomme und wenn ja wie viel. Sie meinte auch, sie hätte 800 Anträge :o. Das lässt mich zweifeln, ob ich es überhaupt bekomme.

Es haben in letzter Zeit echt viele ihre Gastfamilie bekommen. Ich freue mich zwar für sie, aber ich möchte auch endlich meine Gastfamilie. Ich frag mich dann, ob sie überhaupt noch eine Familie für mich finden. Ich möchte meine Familie nicht so gerne erst kurz vor der Abreise bekommen.

Es sind nur noch 14 Wochen bis ich abfliege , das sind nur noch 3 1/2 Monate. Und in sechs Wochen hab ich schon meinen Abschluss...

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,
Laura



Montag, 14. April 2014

VBT :D

Hey,

Vom 6.04 - 12.04 war ja meine VBT (Vorbereitungstagung) und sie war echt Hammer :)
Ich darf zwar nicht viel zu den Themen sagen, aber ich kann sagen, dass die Jugendherberge in Lauenburg richtig schön ist. Die Teamer waren alle voll locker drauf und die anderen Austauschschüler auch richtig nett. Wir waren ohne die Teamer 38 Leute, davon 4 Jungs. Insgesamt war es echt eine sehr schöne Woche, in der ich viel dazugelernt habe, die teils auch anstrengend, aber auch lustig war.

Wir haben zum Schluss auch unsere T-Shirts bekommen, die wir für den Flug tragen müssen sollen.

Ich wünsche allen viel Spaß, die ihre VBT noch vor sich haben :)

Jetzt habe ich erst mal zwei Wochen Ferien, die sehr wahrscheinlich damit verbringe für die Abschlussprüfungen zu lernen :/.

Liebe Grüße,
Laura


Donnerstag, 27. März 2014

Abflugdatum :)

Hey,

ich habe völlig vergessen zu schreiben, dass ich jetzt das (vorläufige) Abflugdatum weiß. Grace hat bei YFU angerufen und nachgefragt. Es ist der 16. August. Ich hoffe, das Abflugdatum wird nicht früher, denn am 12. hat meine beste Freundin ihren 18. Geburtstag und da wäre es doof, wenn ich dann schon weg wäre.

Ich wollte jetzt auch schon mal einen Countdown machen, denn ganz so lange ist es ja nicht mehr hin, nur noch weniger als 5 Monate, und das ist nicht mal mehr als ein halbes Jahr!

Ich habe das Gefühl die Zeit vergeht wie im Flug, durch den ganzen Stress wegen den ganzen Arbeiten, die wir bis jetzt alle schreiben mussten ( die ich jetzt zum Glück hinter mir habe :) ), verging die Zeit sehr schnell.
Die Vbt ist auch schon Sonntag in einer Woche, dann sind Osterferien, zwei Wochen später sind dann schon die Abschlussprüfungen und weitere fünf Wochen später habe ich auch schon meinen Abschluss.

Es steht jetzt fest, dass wir einen Austauschschüler in den Sommerferien aufnehmen. Morgen kommt eine Ehrenamtliche von YFU zu uns, um mit uns darüber zu sprechen. Es gibt nur ein Problem, wenn eine Austauschschülerin zu uns kommt: Wir haben kein freies Zimmer. Das heißt, jemand muss sein Zimmer abgeben, und da meine Mutter meinte, die Austauschschülerin komme nur wegen mir (was eigentlich nicht wirklich stimmt...), muss wohl ich wohl oder übel mein Zimmer abgeben. Naja, es sind ja nur 6 Wochen...
Es steht ja noch nichts fest, nach dem Gespräch morgen werde ich weiteres berichten :)